Ihr Servicepartner für Büroelektronik im Raum Düsseldorf

 
Büroelektronik » Drucker


Das Prinzip, nach dem Laserdrucker und auch Kopierer arbeiten, nennt sich Xerographie.

Dies ist ein Verfahren, bei dem ein Bild erzeugt wird, in dem ein thermoplastisches Pulver – der Toner – von einem lichtempfindlichen Photorezeptor angezogen wird. Dieser Toner wird wiederum auf das Papier übertragen und das Tonerbild anschließend mit Hitze und Druck fixiert.

Vorteile:

  • Hohe Druckqualität bei Schrift (Kantenglätte)
  • Hohe Seitenleistung pro Minute
  • Geringe laufende Druckkosten
  • Hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer
  • Wasser- und wischfeste Ausdrucke

Nachteile:

  • Höhere Anschaffungskosten
  • Photoqualität wird noch nicht erreicht

>> Modelle - Brother

>> Modelle - Kyocera



Der Farb-Laserdrucker arbeitet ebenfalls nach dem Prinzip der Xerographie.

Allerdings müssen hierbei die 4 Farben Cyan, Magenta, Yellow und Black in vier einzelnen Arbeitsschritten auf das Papier aufgetragen werden. Dazu sind entweder 4 separate Trommeln nötig oder das Papier wird anhand von einer Trommel an allen 4 Entwicklungseinheiten vorbeigeleitet.

Vorteile:

  • Gleichzeitig günstiger Schwar-Weiß-Laser
  • Hohe Seitenleistung auch bei Farbdrucken

Nachteile:

  • Schlecht geeignet für Folien und brillianten Fotodruck

>> Modelle- Brother

>> Modelle - Kyocera